///Archiv

Home
2016
Archive for: Juli

Die Steirischen Meisterschaften der allg.Klasse und der Jugendklassen fanden bei kalten windigen Verhältnissen im Freibad der Grazer Auster statt und es wurde den Springern bei dieser Kälte wirklich alles abverlangt.
Vor allem die Kleinsten können stolz sein bei diesen Temperaturen so tapfer durchgehalten zu haben.
In Abwesenheit der verletzten GAK Springer Alexander Grebenz, Regina Diensthuber und Isabel Siefken holten sich Simon Mayer, Dariush Lotfi, Hannah Dennis, Eleni Chatzievagelou, Max Weissenberger, Annika Meusburger, Florentina Galle und Martin Meusburger die Steirischen Meistertitel.

Ergebnisse:

Rankings

Detailed Results

Am Samstag fand nach den Meisterschaften das berühmte Paarspringen statt. Hier startet jeweils ein Springer mit einem Elternteil im Teambewerb. Nach einem extrem spannenden Wettkampfverlauf holte sich das Team Andrea Damberger / Max Weissenberger ganz knapp vor Richard Kagbauer/Florentina Galle den Sieg. Auf den weiteren Plätzen folgten Christian Pfaffel-Janser/Johanna Janner und Team Meusburger 1 und Meusburger 2.

Zum Abschluss versammelte sich die GAK Familie zu einem gemütlichen Saisonausklang in der Buschenschänke Strommer in Mantscha. Nach einer anstrengenden und sehr erfolgreichen Saison dankte Obmann Hugo Schuster vor allem dem Trainerteam um Shahbaz Shahnazi und den Eltern für ihre Unterstützung.
Wir wünschen allen einen wunderschönen, erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im September.

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

13664472_1259990410733603_139068808_n 13689490_1259990390733605_1896559611_n 13689826_1259990514066926_809432116_n 13695199_1259990317400279_175798593_n 13705214_1259990337400277_516568300_n 13706117_1259990357400275_622417802_n 13713283_1259990424066935_1825065615_n 13713336_1259990830733561_840659263_n 13713455_1259990494066928_1148992670_n 13735476_1259990484066929_1264919165_n13689602_10208535892009634_518968254_n DSC_1693 DSC_1695 DSC_1696 DSC_1697 DSC_1698-2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

DSC_1701 DSC_1704 DSC_1705 DSC_1707 DSC_1710

Von 8.-10.7. fanden in der Grazer Auster die Offenen Österr. Staatsmeisterschaften im Wasserspringen statt.

Diese Meisterschaften waren von Anfang von Verletzungen und Ausfällen geprägt. Dementsprechend klein war das Starterfeld dieser Wettkämpfe.

Auch den GAK hat es heuer erwischt. Alexander Grebenz konnte leider aufgrund einer Wirbelverletzung gar nicht an den Wettkämpfen teilnehmen, Regina Diensthuber, die sich 2 Wochen davor am Ellbogen verletzte, konnte nur den 1m Wettkampf sowie den Synchronbewerb bestreiten. Sie holte im Synchronbewerb gemeinsam mit ihrer Wiener Partnerin Selina Staudenherz Gold vom 3m Brett und gewann Silber im 1m Wettkampf.

Mit Hannah Dennis und Isabel Siefken konnten aber 2 unserer jüngeren Springerinnen erstmals bei den Damen Medaillen sammeln. Beide brachten gute Leistungen und vor allem vom Turm war sogar Gold zum Greifen nahe.

Insgesamt gewann der GAK 1 x Gold sowie 1 x Mastersgold, 3 x Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Bei den Herren sprang Dariush Lotfi außer Konkurrenz ausgezeichnete Wettkämpfe und erzielte vom 1m und 3m Brett jeweils hinter Olympiastarter Constantin Blaha die 2. beste Punktezahl. Vom Turm erreichte er mit 293,40 Punkten die mit Abstand beste Leistung. Wir hoffen sehr, dass Dariush im Laufe des nächsten Jahres die österreichische Staatsbürgerschaft erhält und somit auch bei Staatsmeisterschaften teilnehmen kann.

Auch bei den Mastersbewerben war die Beteiligung der Teilnehmer sehr gering. In der AK 40 konnte Alexander Stedile die Goldmedaille erreichen. Auch hierzu gratulieren wir herzlich

Ergebnisse:

Rankings

Detailed Results

13647130_10208481012957692_1436720011_o 13650581_1256348071097837_304367663_n 13652611_1256348007764510_1830817943_n DSC_1675 DSC_1681 DSC_1682 DSC_1683 DSC_1685

 

 

 


Copyright 2015 GAKdiving.at - Impressum - powered by IT DevCon GmbH.