/// International Youth Diving Meet Dresden: Dariush springt vom Turm in die Weltspitze

Home
Aktuelles
International Youth Diving Meet Dresden: Dariush springt vom Turm in die Weltspitze

International Youth Diving Meet Dresden: Dariush springt vom Turm in die Weltspitze

Von Keine Schlagworte 0 Kommentare

Beim International Youth Diving Meet 2019 in Dresden konnte sich Dariush Lotfi sowohl vom Turm als auch vom 1m Brett in der Weltjugendklasse etablieren. Er sprang in beiden Bewerben ins Finale der besten 12 und sprang vor allem im Turmbewerb mit im Ranking um die Medaillenplätze.

Dariush belegte vom Turm im Vorkampf mit 427,05 den sensationellen 4.Platz und konnte sich im Finale noch einmal auf 453,55 Punkte steigern und belegte den zwar undankbaren, aber für Österreich großartigen 4.Platz in diesem größten Jugendmeeting der Welt. Vor allem die Tatsache, dass Dariush in Graz rund 8-9 Monate ohne Turmtraining in Graz trainiert, zeigt sein Potential und der Luft nach oben wenn er regelmäßiges Turmtraining absolvieren kann.

Für unsere junge Cara Albiez, die zum ersten Mal an diesem Großereignis teilgenommen hat, war es sehr schwer ihre gewohnte Leistung abzurufen. Sie konnte aufgrund großer Nervosität sowohl vom 1m als auch 3m Brett ihre Sprünge nicht immer perfekt ins Wasser bringen. Doch war bei Cara von Anfang an klar, dass Erfahrung sammeln im Vordergrund steht.

Dariush, Cara und Annika Meusburger sind mit Shahbaz und der Österr.Nationalmannschaft ab Donnerstag bei Bergen Diving Open im Einsatz. Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg.

Ergebnisse von Dresden: http://www.sportlicht.net/live_1/main.php?lng=1&page=200

 

Copyright 2015 GAKdiving.at - Impressum - powered by IT DevCon GmbH.