///Archiv

Home
2021
Archive for: Mai


Dariush Lotfi, Cara Albiez und Trainer Shahbaz Shahnazi  waren gemeinsam mit dem Österreichischen Nationalteam von 10.-16. Mai in Budapest bei der Europameisterschaft im Wasserspringen im Einsatz.

Dariush bestritt die Bewerbe vom 1m Brett (22. Platz, 281,40 Pkt) sowie vom Turm (19.Platz, 307,75 Pkt).

Cara erreichte als jüngste Teilnehmerin im ganzen Damenfeld vom 1m Brett mit 169,70 Pkt. den 31.Platz sowie vom 3m Brett mit 171,65 Pkt den 28. Platz

influenced by cultural and religious perspectives). usa cialis evaluation of ED..

.

Mit viel Erfahrung im Gepäck ging es für alle 3 am Sonntag wieder retour nach Graz.

Ergebnisse:

European Championships 2020 | Budapest (microplustiming.com)

 

Mit einer soliden und konstanten Leistung beendete Dariush Lotfi seinen ersten Weltcupbewerb vom Turm beim FINA Diving World Cup 2021 in Tokyo.
Auch wenn es mit dem Semifinaleinzug heuer noch nicht geklappt hat, kann Dariush sehr stolz auf seinen 37.Rang und 321,65 Punkten sein.  Alleine in einem solch hochkarätigen Weltcupbewerb (48 Nationen am Start) an den Start gehen zu dürfen, ist schon eine Riesenauszeichnung.
Verschnaufpause gibt es für Dariush und Shahbaz keine, bereits Ende der Woche geht es direkt weiter nach Budapest zur Europameisterschaft!!
Ergebnisse vom World Cup in Tokyo:

Copyright 2015 GAKdiving.at - Impressum - powered by IT DevCon GmbH.