///Archiv

Home
Author Archive: Petra Diensthuber

Bei der ersten Station des Alpe Adria Tournaments in Triest sprang die gesamte GAK Mannschaft zu super Leistungen.
Cara Albiez gewann 2 x Bronze in der Jugend B vom 1m und 3m Brett.
Weitere Top 10 Plätze erreichten Annika Meusburger (Jugend C, 5. und 7.Platz), Florentina Galle (Jugend D, 2 x 4.Platz), Lilli Badergruber (Jugend D, 6. und 9.Platz) und Johanna Janser (Jugend D, 7.Platz)

Herzliche Gratulation an die gesamte Mannschaft und ein großes Danke an das Trainerteam Shahbaz Shahnazi und Agnes Sigmond.

Ergebnisse:

results

detailled.results

Bei der Landesschwimmverbandssitzung wurden die GAK Sportler Dariush Lotfi (Sportehrenzeichen in Silber) und Cara Albiez (Sportehrenzeichen in Bronze) von Präsident Peter Putzgruber und den Vizepräsidenten Hugo Schuster und Claus Hercog für ihre sportlichen Leistungen geehrt.
Unser Vorstandsmitglied Sigrid Külper erhielt das silberne Ehrenabzeichen für ihre Verdienste im Sprungsport.
Wir gratulieren herzlichst und bedanken uns für die großartigen Leistungen.

Mit einer extrem jungen Mannschaft trat der GAK bei den Wettkämpfen zu den Staatsmeisterschaften 2018 in der Grazer Auster an. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Regina Diensthuber, Hannah Dennis und Isabel Siefken rechnete man sich bei den Damen eigentlich nicht allzu große Chancen auf Titel und Medaillen aus.

Doch gottseidank kommt es oft anders als man denkt und somit waren es auch diesmal für den GAK sehr erfolg- und medaillenreiche Meisterschaften.

Dariush Lotfi gewinnt wie erwartet Gold vom Turm, im Synchron der Männer mit dem Wiener Partner Alex Hart und gemeinsam mit Cara Albiez im Team-Event.

Die große Überraschung lieferte die erst 13jährige Cara Albiez. Sie wurde Staatsmeisterin vom Turm und gewann mit Dariush im Team-Event, sprang in der Damenklasse zwei Mal zu Silber (1m und 3m) und wurde gemeinsam mit Max Weissenberger ebenfalls 2. im Mixed Synchron 3m.

Auch Max Weissenberger, ebenfalls erst 13 Jahre jung, sprang in den Einzel Herrenbewerben vom Turm hinter Dariush zu Silber und auf den 4. und 5. Rang und im Synchron Mixed 3m mit Cara zu Silber.

Gratulation auch an unsere Masters Alexander Stedile und Bernd Schaller, sie  gewinnen jeweils ihre Mastersklassen.

Eine tolle und erfolgreiche Mannschaft rund um unseren Headcoach Shahbaz Shahnazi, die gleich 3 Ausfälle in unserer Mannschaft grossartig wettmachen konnte. Wir sind mächtig stolz!!!

Ergebnisse: Rankings.inklusive.Masters

Medaillenspiegel: Medal Table.inkl.Masters

Bei den Steirischen Meisterschaften in der Grazer Auster sahen wir super Leistungen der gesamten Mannschaft. Man konnte deutlich sehen wie sehr sich alle SpringerInnen in dieser Saison gesteigert haben. Herzliche Gratulation an alle fleißigen Sportler und ein großes Danke an die Trainer für ihre Arbeit am Beckenrand.

Beim beliebten Paarspringen (1 Sportler + 1 Elternteil) konnten sich heuer Johanna Janser/Christian Pfaffel vor Florentina Galle/Richard Kagbauer und Max Weissenberger/Tom Damberger durchsetzen . Sensationell auch die Leistungen der Eltern, die sich jedes Jahr nach nur ein paar Trainingstagen dieser Aufgabe stellen.

Auch das vereinbarte Meet & Greet für die Unterstützer unseres Crowfunding Projekts „I believe in you“ konnte bei herrlichem Sonnenschein und köstlichem Kuchen und Kaffee eingelöst werden. Wir bedanken uns in diesem Sinne nochmals bei den zahlreichen Unterstützern.

Ergebnisse: stm simple ohne novice

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

Buschenschank Kos, Eggersdorf

 

Jann Siefken ist neuer Sprungwart des Österr. Schwimmverbands
Nach dem Rücktritt von Grete Kugler wurde der Grazer Jann Siefken mit sofortiger Wirkung zum neuen Fachwart für Wasserspringen im OSV ernannt.
Sein Ziel benennt Jann Siefken eindeutig mit der Förderung des Austauschs und des Dialogs der 3 österreichischen Vereine ASV Wien, GAK und SUW. „Wir wollen gemeinsam fördern, uns noch mehr untereinander austauschen und ganz im Sinne der Sportler agieren. Die Talente sind da, es liegt nun an uns, sie auf dem Weg nach ganz oben zu unterstützen.“

GAK Wasserspringen wünscht Jann alles Gute für seine zukünftigen Aufgaben im OSV.

Beim 21th International Diving Meet 2018 gewannen die GAK Sportler rund um Cheftrainer Shahbaz Shahnazi insgesamt 4 Medaillen. Dariush Lotfi holte in der A Jugend Gold vom 1m Brett, Silber vom Turm und Bronze vom 3m Brett. Zur 4. Medaille sprang sehr überraschend aber umso eindrucksvoller unser Max Weissenberger in der Jugend C vom 3m. Herzliche Gratulation zu den Podestplätzen!!

Ausgezeichnete Top Ten Platzierungen erreichen Cara Albiez (Jugend C, 5. Platz 1m und 8.Platz 3m), Max Weissenberger (Jugend C, 4.Platz 1m) und Isabel Siefken (Jugend B, 10.Platz Turm). Super Leistungen!!

Die Österreichische Mannschaft (GAK,SUW und ASV) belegte in der Nationenwertung hinter Schweden und Deutschland den 3.Platz, seit vielen Jahren der erste Podestplatz für Österreich.
Herzliche Gratulation an die ganze Mannschaft.

Ein ganz großes DANKE geht an die Organisatoren, den Trainer und alle helfenden und aufopernden Hände bei dieser Großveranstaltung. Ohne einem perfekt funtionierenden Team wäre die Austragung eines Wettkampfes in dieser Größenordnung nicht möglich!!

Professionelle Fotos von diesem Event unter: https://www.sportfotos-berlin.com/eventliste.php

Ergebnisse unter:  http://www.diverecorder.co.uk/live/meet1/selectevent.php

 

Bei prachtvollem Sommerwetter fand dieses Wochenende im der Grazer Auster das Finale des Alpe Adria Tournaments 2018 statt.
Ganz oben am Treppchen stand wieder einmal unsere Annika Meusburger in der Jugend D vom 1m Brett!!! Bravo Annika!!!
Aber auch mit Nils Pölzl (Jugend B, Silber und Bronze), Florentina Galle (Jugend D, Silber 1m), Isabel Siefken (Jugend B, 2 x Bronze) und Cara Albiez (Jugend C, Bronze 1m) gewann die Mannschaft des GAK weitere Medaillen!
Extrem große Teilnehmerfelder (bis zu 30 Starter!) prägten vor allem die Wettkämpfe der ganz Kleinen (Jugend E), wirklich beachtlich welche Leistungen hier schon gezeigt werden.
So konnte sich z.b. unser Paul Castellani (Jahrgang 2011!!!) gegen durchgehend ältere Konkurrenz durchsetzen und belegte bei den Burschen E den ausgezeichneten 7.Platz!!
Auch in der Gesamtreihung dieser 4 Städtewertung erreichten wir mit Annika Meusburger (2.und 3.), Hannah Dennis (3.) und Isabel Siefken (3.) Podestplätze.
Herzliche Gratulation an die gesamte Mannschaft und das Trainerteam rund um Cheftrainer Shahbaz Shahnazi:
Petra Castellani, Alexander Grebenz, Agnes Sigmond und Miriam Grafeneder! 

Professionelle Fotos der Veranstaltung unter:  https://www.sportfotos-berlin.com/eventliste.php

 

Ergebnisse:

aat simple result

aat detailed result

16.AA-Tournament-18-1

Medaillenspiegel: aat medaillenspiegel

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

 

Unglaubliche 28 Medaillen gewann unsere Mannschaft bei den Österr. Jugendmeisterschaften 2018 !!!

Unsere Springer gewinnen 14 Mal zu Gold, 10 Mal zu Silber und 4 Mal zu Bronze und krönen sich ein weiteres Mal zum erfolgreichsten Verein der Meisterschaften!!
Dariush Lotfi (Jugend A: 1m, Synchron3m,Turm), Isabel Siefken (Jugend B: 1m,3m,Turm), Annika Meusburger (Jugend D: 1m,3m,Turm), Regina Diensthuber (Jugend A: 3m, Synchron 3m), Cara Albiez (Jugend C: 1m und 3m) und Max Weissenberger (Jugend C: Turm) wurden Österr.Jugendmeister!!

Wir gratulieren unserer erfolgreichen Mannschaft und dem Trainerteam rund um Cheftrainer Shahbaz Shahnazi.
Wir sind mächtig stolz auf euch !!!

Ergebnisse: öjm simple complete

Medaillenspiegel: Medaillenspiegel

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Auster, Graz

Die GAK Wasserspringer rund um Obmann Hugo Schuster, Cheftrainer Shahbaz Shahnazi und Co-Trainerin Petra Castellani gewannen bei der 3. Station des Alpe Adria Tournaments in Zadar insgesamt 3 Medaillen.
Eine neuerliche Talentprobe lieferte unsere Annika Meusburger ab, die sich in der Jugend D vom 3m Brett mit einer super Leistung souverän die Goldmedaille holte und auch vom 1m Brett zu Bronze sprang. Bravo Annika !!
Ebenso gewann Isabel Siefken in der Jugend B Bronze vom 3m Brett und verpasste auch vom 1m Brett Edelmetall nur knapp.
Weitere Top 10 Platzierungen erreichten Cara Albiez, Olivia Meusburger, Max Weissenberger, Paul Castellani, Johanna Janser, Nora Hillebrand und Isaja Ribul.
Herzliche Gratulation an die super Mannschaft und das erfolgreiche Trainerteam.

Ergebnisse Alpe Adria Tournament 3.Station Zadar:

Die Ergebnisse:    alpeadria2018.results
IMG-20180505-WA0003 IMG-20180505-WA0005 IMG-20180505-WA0007 IMG-20180505-WA0010 IMG-20180505-WA0013 IMG-20180505-WA0014 IMG-20180506-WA0002 IMG-20180506-WA0006 WeiblichB, 3m,Siefken WeiblichD,3m.Meusburger.Annika

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Zadar

Beim Internationalen Youth Diving Meet in Dresden, dem international größten Jugendmeeting im Wasserspringen, schafft Regina Diensthuber vom 1m Brett in der Jugend A den Einzug ins Finale und belegt dort mit einer sehr guten Finalleistung den 11.Platz. Bravo Regina

Ergebnisse: http://www.sportlicht.net/live_1/main.php

csm_20180430-OSV_Team_Springen_2614e71c9f OSV.Mannschaft.Schaller.Staudenherz.Knoll.Diensthuber


1 2 3 4 9
Copyright 2015 GAKdiving.at - Impressum - powered by IT DevCon GmbH.