Dariush Lotfi springt beim FINA Diving Grand Prix in Bozen ins Halbfinale

Großer Erfolg des Grazer Wasserspringers Dariush Lotfi und seinen Trainer Shahbaz Shahnazi
. Bei seinem ersten Antreten bei einem FINA Diving Grand Prix schafft der 18Jährige im Herren Turmbewerb auf Anhieb den Sprung ins Halbfinale der besten 12

Metabolism and excretion – Sildenafil is extensively metabolised by hepatic microsomes, involving two cytochrome P450 isoforms (CYP3A4 as the major route and CYP2C9 as a minor route). cialis sales dissatisfied dissatisfied.

. In seinem Halbfinale belegt Dariush, der einige Sprünge mit sehr hoher Schwierigkeit im Programm hat, den 6.Platz, insgesamt reiht er sich an 12.Stelle ein. Dariush bekommt auf den selten gesprungenen viereinhalbfachen Salto vorwärts sehr hohe Punkte von den Wertungsrichtern, weiters war er der 2.jüngste Teilnehmer im gesamten Starterfeld.

Auf jeden Fall eine sehr gut Generalprobe für die ab 24.6
. in Kazan stattfindende Jugend-Europameisterschaft. Hier hat Dariush in seinem letzten Jugendjahr sowohl vom 1m als auch im Turmbewerb sehr gute Chancen auf einen Medaillenrang.
Wir wünschen Dariush und Trainer Shahbaz Shahnazi alle Gute für die Jugend-EM und drücken dem Erfolgsduo die Daumen.

3 thoughts on “Dariush Lotfi springt beim FINA Diving Grand Prix in Bozen ins Halbfinale

  1. Pingback: url
  2. Pingback: phim vo thuat

Comments are closed.